Neuigkeiten und Aktuelles



2021-12-29

Ruhrbahn-Mitarbeitende sind Wunscherfüller für das Kinderheim St. Josefshaus

Auch in diesem Jahr erfüllen Ruhrbahn-Mitarbeitende wieder Weihnachtswünsche von Kindern und Jugendlichen in sozialen Einrichtungen. Mit dabei: Unser Kinderheim St. Josefshaus.

An jedem der Ruhrbahn-Standorte wurden Wunschbäume mit insgesamt 120 Wunschzetteln innerhalb weniger Tage, teilweise sogar innerhalb weniger Stunden, leer gepflückt. Am Freitag, den 17. Dezember, wurden die liebevoll verpackten Geschenke dem Kinderheim St. Josefshaus mit Standorten in Essen und Mülheim übergeben – zwar mit der gebotenen Distanz, dennoch mit ungebrochener Freude. Auch in diesem Jahr waren einige außergewöhnliche Wünsche dabei. Um diese zu erfüllen, mussten auch kleine Rätsel gelöst werden: Was bedeutet "Spike Plüsch"? Wo kriege ich einen Knuddelkaktus her? Da waren Blümchen-Bettwäsche, Pürierstab oder Disney-Minnie-Maus-Ringrassel vergleichsweise einfach.

Weitere private Spendenaktion
In diesem Jahr hat sich aus den Wunschbäumen noch eine weitere private Spendenaktion ergeben. Ein ehrenamtlich engagierter Mitarbeiter der Ruhrbahn hat kurzerhand über die Elterninitiative der Grundschule Bedingrade 1.500 Euro gesammelt, die an das Kinderheim St. Josefshaus gespendet werden. Die 55 Kinder und Jugendlichen haben auch schon konkrete Wünsche: Ausflüge in den Trampolin- und in den Freizeitpark. Ein großes Dankeschön!

2021-12-29

Weihnachtsspendenaktionen im Kinderheim St Josefshaus

Mit so vielen wunderschöne Weihnachtsaktionen konnten wir die Kinderaugen der Kinder im St. Josefshaus zum Leuchten bringen:

- Wunschzettelaktion mit Aldi Nord: Jedes uns anvertraute Kind durfte sich ein individuelles Geschenk im Wert von 25 Euro aussuchen, was dann Weihnachten für die Kids unterm Tannenbaum liegt.

- Schneeflockenaktion mit Opta Data: Jedes uns anvertraute Kind und einige Geschwisterkinder durften eine Schneeflocke ausmalen und sich etwas für 25 Euro wünschen, was ebenfalls Weihnachten unter dem Tannenbaum liegt. Zudem wurden wir mit einer großzügigen Geldspende von 500 Euro bedacht.

- LipoClinic: Weihnachtswunschbaumaktion, individuelles Geschenk für jedes der uns anvertrauten Kinder.

- ThyssenKrupp- Geldspende über 1805 Euro für erlebnispädagogische und oder individuelle Angebote, die wir nicht über Entgelte refinanziert bekommen.

- Die 11-Jährige Tochter (Pia) des Geschäftsführern Tino Rudolph der Firma Makers and Maestros hat auf dem großartigen Weihnachtsevent der Firma Waffeln verkauft, der großzügig aufgerundete Erlös von 1000 Euro soll für ein besonderes Event in der wärmeren Jahreszeit für alle unsere Kinder dienen.

- Geldspende über 700 Euro vom Inhaber und Einrichtungsfreund Sascha Nitsche und seinem Team des Reisebüros Solamento aus Essen Kettwig, der dieses Geld für uns über eine Tannenbaumverkaufsaktion am zweiten Advent ermöglicht hat.

Danke an alle, die mitgemacht haben!

2021-12-06

Nikolausüberraschung

Ein herzliches Dankeschön an den anonymen Spender für die vielen Nikoläuse und eine Geldspende von 500 Euro! Was für eine tolle Überraschung zum Nikolaustag.

Seitennavigation:
Seite vor >>
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |

Kinderheim
St. Josefshaus

Durch intensive Begleitung sowie Unterstützung und ausgehend von einem christlichen Menschenbild, steht für das Kinderheim St. Josefshaus auf den Grundlagen von qualifizierten und differenzierten, pädagogischen und therapeutischen Konzepten das Ziel im Mittelpunkt, den hier lebenden Kindern und Jugendlichen jetzt und später ein sinnerfülltes Leben in Selbständigkeit und als Mitglied dieser Gesellschaft zu ermöglichen.

KiTa
St. Joseph

St. Joseph ist ein Kindergarten zum Wohlfühlen! In gemütlicher Atmosphäre genießen die Kinder ihren Kindergartentag.

Das wunderbare Außengelände lässt nicht nur Kinder träumen.

Nach erfolgtem Umbau freuen wir uns über neue Räumlichkeiten und die Aufnahme der ersten zweijährigen Kinder im Sommer 2012

KiTa
St. Matthias

Die Kindertagesstätte St. Matthias besteht seit 1976. Seit 2005 ist sie ein Puzzleteil (orange) der Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH, zusammen mit dem Kinderheim St. Josefshaus (hellblau), dem Kindergarten St Joseph (seit 2008 dabei in lila) und dem Kinder- und Familienzentrum Kettwig (grün, ebenfalls seit 2008). Seit 2005 wurde die Kita mit Unterstützung vieler Helfer renoviert und umgestaltet. 2012 steht ein An - und Umbau für den Ausbau der U3 – Betreuung an.

Familienzentrum

Träger des Kinder- und Familien-Zentrums ist die evangelische Kirchengemeinde und die Kinder- und Jugendhilfe St. Peter gGmbH. Sie finden hier vor Ort ein weites Spektrum an Beratungs-, Betreuungs- und Bildungsangeboten. Ziel unserer Arbeit ist, Kinder und Familien bei ihrer Lebensplanung-/bewältigung zu unterstützen, ihnen Anregungen für ein gelingendes Leben zu geben, Eigenkräfte zu stärken und da zu sein, wenn etwas schwierig wird.